Über mich

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Ich heiße Anja Schäfer und fotografiere in Hamburg für sogenannte Bild- oder Fotoagenturen. Diese verfügen über umfangreiche Foto-Datenbanken und vertreiben die Nutzungsrechte der dort angebotenen Fotografien gegen eine Lizenzgebühr an ihre Kunden – vor allem an Werbeagenturen, Zeitschriften, Zeitungen und Buchverlage – aber genauso auch an Privatpersonen. Wenn also beispielsweise eine Krankenkasse in ihrer nächsten Mitgliederzeitschrift einen Beitrag über Heuschnupfen abdrucken möchte, will der Redakteur zur Bebilderung vielleicht das Foto einer niesenden Frau und ein Bild von einem blühenden Obstbaum im Frühling benutzen.

Wenn man dafür nun extra einen Fotografen beauftragen würde, der wiederum eine Frau als „Model“ bucht, damit sie ein paar Mal ins Taschentuch niest, würde das die Krankenkasse relativ viel Geld kosten. Noch viel teurer wäre es natürlich, wenn jemand im Januar das Foto eines blühenden Obstbaumes schießen soll. Selbstverständlich ist es da viel günstiger, wenn man auf schon vorhandenes Bildmaterial zurückgreifen kann. Solche “vorgefertigten” Bilder bieten eine große Anzahl verschiedener Fotoagenturen in großer Auswahl.

Diese Art der Fotografie nennt man „Agentur-“ oder „Stockfotografie“ vom englischen Ausdruck „to have in stock“, was soviel bedeutet, wie „auf Lager haben“. Da ich als Fotografin für diese Agenturen arbeite, habe ich meine Seite “Agenturfotografin” genannt.

Eigentlich jedes Mal, wenn ich neue Fotos produziert habe, und diese bei einer Agentur hochlade, werden 1-2 Bilder aus irgendwelchen Gründen abgelehnt. Bei der nächsten Agentur sind dann diese Fotos komischerweise kein Problem, dafür aber mögen sie ein oder zwei andere Bilder nicht. Natürlich haben die unterschiedlichen Agenturen durchaus auch verschiedene Schwerpunkte, die bei der Annahme von Fotos eine Rolle spielen. Trotzdem habe ich manchmal das Gefühl, dass die Leute, die die Bilder begutachten, einfach eine gewisse Quote an Ablehnungen erfüllen müssen – aber das ist natürlich reine Spekulation.

Jedenfalls ist aus diesen Gründen mein Portfolio ist bei den verschiedenen Fotoagenturen nicht identisch, allerdings oft sehr ähnlich. Als Beispiel finden Sie hier mein Portfolio bei Fotolia.

Die Agenturen über die ich Fotos verkaufe sind: